Bariton

NÄCHSTE TERMINE

  • DEBÜT als Albert in "WERTHER"

             Theater Aachen

        Premiere 27. Oktober 2019

  • 9. Sinfonie Beethoven

             St. Nicolai Potsdam

        02. Oktober 2019

 

"...Wohl eine der bemerkenswertesten Figuren des Abends ist die Partie des Junior, die der junge belgische Bariton Fabio Lesuisse perfekt verkörpert. Hier haben Regisseurin und Darsteller ein Rollenportrait erarbeitet, dass zutiefst bewegt, erschüttert und mitfühlen lässt. Lesuisse zeichnet den homosexuellen Junior ohne übertriebene Affektiertheit, wohl aber mit einer subtilen Extravaganz, mit dem Willen zum Rebellieren und der Fähigkeit in Stimmungsschwankungen zu verfallen, die in ihrer emotionalen Abgründigkeit dem Zuschauer die Tränen in die Augen treiben. Dazu überzeugt Lesuisse mit einem klangschönen Bariton und exzellenter Textverständlichkeit..."SEBASTIAN JACOBS - DER OPERNFREUND

VON THOMAS MOLKE - ONLINE MUSIK MAGAZIN

"... Fabio Lesuisse begeistert in der Arie "Mab, la reine des mensonges" mit kräftigem Bariton, während er mit lebhaftem Spiel die Unberechenbarkeit der "Königin der Träume und Illusionen" vor Augen führt..."

VON ARMIN KAUMANNS - AACHENER ZEITUNG

"...beste Aussichten hat Fabio Lesuisse, dessen schon professioneller Bariton manchmal betörend klingt..."

© 2023 by Fabio Lesuisse. Proudly created with Wix.com / Impressum